EP’s CORNER CONVENTION 03.12.2022

Live on Stage:

NAB Crew (Kehl)
https://www.instagram.com/p/Ca27v3dqD6T/

Le Mietz & Chief Loift (Wuppertal)
https://www.instagram.com/lemietzart/
https://www.instagram.com/chief_loift/

Karl (Mulhouse)
https://instagram.com/karllerouge?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Zora (Freiburg)
https://www.instagram.com/z.ora.1312/

FonkyD
https://www.instagram.com/davido_fonky/

Hakim Norbert
https://www.instagram.com/hakimnorbert/

Die Workshop Teilnahme sowie das Konzert sind Kostenfrei

TBA…

Hasslacher Straße 43
79115 Freiburg

EP’s CORNER CONVENTION

EP’s CORNER CONVENTION lädt dich zum Urbanen Schnupperkurs ein.

Informiere dich durch uns über den deutsch-französischen Werdegang 

der Hip-Hop Kultur, Awareness – Strukturen  und nehme an einem unserer Workshops teil.

Du möchtest dich im Graffiti, Rap oder Breakdance ausprobieren? 

Kein Problem.

Lerne von unseren Professionellen Dozenten.

Melde dich zu einem unserer Workshops an

am 03.12.2022 im Artik Freiburg

unter: info@europop.org

Betreff: Graffiti, Rap oder Breakdance.

Die Teilnahme ist Kostenfrei.

Kurs 1. 14.30-16.00 Uhr 

Kurs 2. 16.30-18.00 Uhr

Anschliessendes Rap-Konzert mit afterhour bis 03.00 Uhr

Hasslacher Straße 43

79115 Freiburg

EP’s CORNER CONVENTION t’invite à la découverte des cultures urbaines.

Informe-toi sur la culture hip hop franco-allemande,
découvre les associations engagées,
et participe à l’un de nos ateliers.

Tu veux t’essayer au graffiti, au rap ou à la breakdance ?
Viens et apprends auprès de nos enseignants professionnels.

Inscris-toi à l’un de nos ateliers le 03.12.2022 à l’Artik Fribourg

à l’adresse: info@europop.org

en indiquant en objet : Graffiti, Rap ou Breakdance.

La participation est gratuite.

Atelier 1. 14.30-16.00 heures

Atelier 2. 16.30-18.00 heures

Suivi d’un concert rap avec after jusqu’à 3h 😉

Hasslacher Strasse 43
79115 Fribourg

Dank gilt unseren deutsch-französischen Partnern:

Radio MNE

Culture au Rhin

Artforum3 e.V.

Corner e.V.

Artik e.V.

Kulturamt Freiburg

Vive le Wir

Deutsch-französischer Bürgerfonds

Staatsministerium Baden-Württemberg

Fateful Finality, Goldsmith, Sweeping Death am 12.11.22 im Artik Freiburg

Eine Quasi-Releaseshow von FATEFUL FINALITY, eine Live-Weltpremiere von GOLDSMITH und die Allgäuer SWEEPING DEATH spielen nach über 140 Liveshows erstmals in Freiburg – und das alles an einem Abend!

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit… Der „Emporer of the Weak“ (VÖ: 11.11.2022) wartet darauf, die Herrschaft zu übernehmen. Die schwäbischen Melodic-Thrasher von FATEFUL FINALITY präsentieren ihr fünftes Studioalbum und bleiben knietief im Thrash Metal verwurzelt, beweisen aber einmal mehr ihr außergewöhnliches Gespür für eingängige Melodien. Zwei gleichberechtigte Sänger und die unvergleichlichen Twin-Guitar-Attacken machen aus dieser Band und diesem Album etwas Besonderes.

„Griffige Songs, gute Hooks, inter nationales Flair“, so der Metal 
Hammer über GOLDSMITH. Mit dem neuen Album „Of Sound And 
Fury“ im Gepäck servieren GOLDSMITH dem Hörer monströsen Rock, der dank Metal-Elementen und Killer-Riffs en masse so frisch aus den Boxen donnert, wie schon lange nicht mehr.
Komplexe Arrangements und ausgedehnte Soli, dazu eine Rhythmusgruppe wie ein Uhrwerk. Die 4 Freiburger um Bandleader Michael Goldschmidt, der als Sideman von Blues-Urgestein Bernard Allison auf vielen großen Bühnen der Welt stand feiern am 12.11. ihre Live-Premiere.

SWEEPING DEATH haben bereits mit „In Lucid“ 2019 ein wahnsinnig starkes Debüt veröffentlicht, das im Fahrwasser von Bands wie Tribulation oder In Solitude einen abwechslungsreichen Genre-Straus aus traditionellem Heavy Metal, progressiven Ausflügen und der ein oder anderen angeschwärzten oder angethrashten Spitze kredenzte. Auch die aktuelle EP „Tristesse“ ist kein leichtes Futter, geht es doch thematisch um Arthur Schopenhauers Werk „Die Welt als Wille und Idee“. Macht euch bereit für einen spannenden Trip! 

Einlass: ab 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Nutzt bitte gerne die Option des Vorverkaufs.

http://www.eventim-light.com/de/a/5c9b93761eb12100019af58a/e/632f7087b4e55a044a29b543

Deep in the Jungle im Artik 11.11.22 Freiburg

Wieder einmal tauchen wir tiefer in den Dschungel ein.
Geführt von den erfahrenen Junglist Dons Selecta J-Man und Aries wird die Expedition weiter gehen als alles was ihr bisher gesehen oder gehört habt…
Die Breakbeat-Forscher der Mighty Pressure Crew werden euch den Start der Reise so angenehm wie möglich machen. Aber ihr könnt sicher sein, dass es in schlammige und kaputte Höhlen geht.
Die Symptomträger-Gang führt dich in Gegenden, in denen deine Synapsen endlich loslassen.
Treffpunkt: Freizeichen 11.11.2022 23:00

Lineup: 

Selecta J-Man [Born on Road | Bristol]
https://www.youtube.com/watch?v=uCBwIgptnCM

Aries [Born on Road | Bristol]
https://www.youtube.com/watch?v=xHWsPb8lx6o

Kelila [Symptom Bearer]

MindFog [Symptom Bearer]

Lineal [MPC]

NeubaugeBEAT [MPC]

Mad Merlin [MPC]

Bassline K [MPC]

Dubisfaction [MPC]

Tickets: 
Early Bird 8 
Jungle Bird 10

https://www.eventim-light.com/de/a/5c9b93761eb12100019af58a/e/63529f115efdd577f92f0a5f?lang=de&fbclid=IwAR2C9Ihv4ADujOpjShUaaHhhLIpWHCLJb2Z9d5cPh6ZTcEmI6eRTgWNxPk8

FLINTA* Auflegen mit femBPM im Artik 09.11.12 Freiburg

Bock auf auflegen?!

FLINTA* Auflege-Workshop mit femBPM

Hast du Lust mal auszuprobieren, wie sich auflegen anfühlt? Dann komm zu unserem FLINTA* Auflege-Workshop!

Wir werden Controller, Plattenspieler und CDJs dort haben und kurz einführen – also alle gängigen Geräte, die zum Auflegen verwendet werden. Ihr könnt dann gemeinsam mit uns selber an die Regler gehen und

ausprobieren was euch taugt. Damit das parallel laufen kann, bringen wir auch Kopfhörer mit.

Dieser Workshop ist für alle Frauen, Lesben, Menschen die trans* oder inter* sind, alle nicht-binären Menschen und Menschen, die sich keinem Geschlecht zuordnen (kurz: FLINTA*).

Wir laden ausdrücklich alle Menschen ein, die trans*, inter*, nicht-binär oder agender sind – ihr seid herzlich willkommen! Wir stellen keine Fragen und rufen auch alle Teilnehmenden dazu auf, nicht zu Gender-Detektiv*innen zu werden – alle die da sind, sind da und willkommen. Punkt. Wir freuen uns auf euch!

Begrenzte Teilnehmendenzahl, Anmeldung hier möglich.

Poetry Jam | 6MinutenÜberSex im Artik 20.10.22 Freiburg

20.10.22 | Einlass 19:30 Uhr| Beginn 20 Uhr| ArTik Freizeichen

Poetry Jam | 6MinutenÜberSex / 6MinutesAboutSex 

Das Artik ist mit Rollstuhl zugänglich und hat eine barrierefreie Toilette.

Es wird ein Awareness Team und einen Safer Space geben.

Was ist Sex? 

Berührung, Tanz, Spielart, Ausdruck, eine Sprache?

Sex kann Liebe sein, kann Spaß sein, kann Stressabbau sein.

Sex ist Körper, ist Geschlecht, Gender, Identität.

Sex ist queer, kinky, romantisch, wild, erotisch.

Sex ist Fetisch, ist Lust, kann lustig sein, langsam, schnell, behutsam, achtsam.

Sex braucht Konsens. 

Sex kann ein Trigger sein, Trauma, sexuelle Gewalt, Diskriminierung, Fetischisierung, Slutshaming.

Vergewaltigung ist kein Sex. 

Sex ist Konsens.

Sex kann Auslöser sein für Krankheiten.

Sex braucht Aufklärung.

Sex ist Euphorie, Dysphorie.

Sex ist Porno, Sex ist Arbeit.

Sex kann Mensch haben, mit sich selbst, mit einer anderen Person, mit mehreren Personen, mit Toys, oder gar nicht.

Sex ist mehr als Penetration. 

Sexualität, Gender sind ein Spektrum! 

Sex kann in (Liebes-)Beziehungen stattfinden, in einer Nacht, in nicht monogamen Beziehungen, in monogamen Beziehungen, in Freund*innenschaften.

Sexualität begleitet uns unser ganzes Leben, doch wie, ist individuell.

Sex ist ein kurzes Wort, gefüllt mit so vielen Assoziationen, Gedanken, Themen, Ängsten, Perspektiven.

Wir wollen darüber sprechen! 

Was ist Sex? Was kann Sex? Warum Sex? Wie Sex?

Verschiedene Auftretende werden jeweils 6 Minuten ihre Perspektive zu Sex teilen. 

Ein Poetry Jam ist eine Jam Session an Texten, egal ob Poesie, Poetry, Prosa, Erzählung, Geschichte oder Comedy, all das findet auf unserer der Bühne Platz!

Organisiert wird der Poetry Jam von Nele Buhmann (keine/sie/they): Hi. Ich bin Nele. Aktiv Slammende auf Freiburgs Poetry Slam Bühnen.
Poetry Slam gibt mir die Möglichkeit 6 Minuten auf einer Bühne zu sprechen und Raum einzunehmen.
Und wenn am Ende nur eine Person sich durch meine Texte verstanden fühlt oder sich darüber empört bin ich glücklich.
Am liebsten mag ich die Abende mit mehreren queer-feministischen Texten auf der Bühne, an so einem Abend fühlt sich die Welt für einen Moment ganz in Ordnung an.
Es braucht mehr von solchen Abenden !
So freue mich darauf gemeinsam Sex in aller Vielfalt sichtbar zu machen!

Soliticket 5-25 € hier

Da wir die Aufgeklärt?!-Veranstaltung größtenteils selbst finanzieren müssen, freuen wir und über deinen Solibeitrag zwischen 5 und 25 €. Die gesamten Einnahmen gehen an die Referent*innen und Künstler*innen.

Gefördert durch die Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg | Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Freiburg Nördl. Breisgau

Drum and Bass Bundesliga Rückspiel im Artik 14.10.22 Freiburg

Das Hinspiel in Braunschweig am 03.09.22 der Dreiländer-Cracks war ein Denkwürdiges Ereignis, welches sich aus dem ausführlichen Spielbericht entnehmen lässt.

Dreiländer Cracks @Brain Klub (BS)

Premiere am 4. Spieltag der Drum and Bass Bundesliga! 6 Jahre nach den Breisgau Bombers, um MC Legende Fava, feierte mit den Dreiländer Cracks wieder eine Mannschaft aus dem tiefen Süden ihr Debut in der obersten Spielklasse. Und was für eins! Das junge Team bestehend aus Dubisfaction, Lineal, Mad Merlin und MC Suza ließ nichts anbrennen und räumte satte 158 Punkte in der Braunschweiger Brain Arena ab.

Nachdem HVZY und Jetset Mehmet den Hexenkessel auf Temperatur gebracht hatten hieß es pünktlich um 1:30 Uhr: Straight Outta Weingarten! Dubisfaction wurde zuerst in den Anstoßkreis geschickt und der Ball rollte los. Der versierte Techniker fand schnell zu seinem Spiel und wusste das Publikum mit einer feinen Ragga-Jungle Selection auf seine Seite zu ziehen. Währenddessen schoss Suza schon mal einige Fernschüsse aus dem Rückraum ab. Die Dreiländer Cräcks hatten hier offensichtlich eine klare taktische Marschroute ausgearbeitet. Nachdem Dubisfaction für das Aufbauspiel gesorgt hatte wurde ausgewechselt: Lineal trabte auf den Platz und Suza übernahm die Kapitänsbinde. Was nun folgte kann nur als denkwürdig bezeichnet werden. Suza hatte sich inzwischen warm gelaufen und drängte unablässig nach vorne, während

die zierliche Mittelfeldspielerin Lineal ein deepes Donnerwetter nach dem anderen abfeuerte. MC Suza versicherte zwar mehrfach, seit 17 Jahren nicht auf DNB gerappt zu haben, was ihrem lyrischen Dauerfeuer aber selbst auf dem letzten Stehplatz nicht anzumerken war. Die Ballonseide-Trägerin lief sich immer wieder frei und netzte ein ums andere mal ein, während Brachial… pardon… Lineal die Abwehrkette demontierte. Ein Vollspannschuss in der 30. Minute verfehlte das Tor nur knapp, erwischte aber frontal den unaufmerksamen Präsidenten, der gerade das beste Publikum der Welt mit Edding bemalte. Zahn ab, kurze Videoanalyse, der Treffer zählt! Erneuter Wechsel: Mad Merlin übernahm den Spielaufbau und machte seinem Namen alle Ehre. Die Cräcks warfen nun alles nach vorne! Mit eingängigen Kombinationen wie Timewarp und Asylum machte der umtriebige Rave Magier den Sack zu! Suza ließ sich derweil durch nichts aus der Ruhe bringen und verwandelte gar beiläufig einen Ball mit der Hacke während sie am Spielfeldrand Autogramme gab. Sensationell! Einen Jägermeister später erfolgte der Pfiff zur Halbzeit.

Pausenclown, Abriss. Anpfifff zweite Halbzeit. Die Freiburger machten genau da weiter wo sie aufgehört hatten und verließen sich auf die in der ersten Spielhälfte äußerst erfolgreich erprobte taktische Staffelung. Dubisfaction ordnete zuerst das Spiel, Lineal leitete die Offensive ein und übergab die Brechstange abermals an Mad Merlin. Stürmerin Suza dagegen spielte durch und nutzte auch die zweite Hälfte um ihre derben, in deutsch vorgetragenen, Reime erfolgreich ins Eckige zu befördern. Einen besseren Flow erreichte höchstens noch der Kräuterschnaps. Dies spiegelte sich am Ende auch in der Jurybewertung wieder: Die Dreiländer Cräcks konnten satte 158 Zähler für sich verbuchen und punkteten dabei vor allem in den Kategorien MC und Rausch. So mag es die Braunschweiger Crowd!

Der Präsident pfiff pünktlich ab, die Bobbeles mischten sich unter die Massive, und spätestens um 5 tropfte es dann trotz Instandsetzung der Arena-Umluft doch wieder von der Decke. Desch war arg fein!

TABELLE

1. UTM Gorillas 162 / 145

2. Locomotive Lifeline Bremen 0 / 162

3. Dreiländer Cräcks 0 / 158

4. United Kickaz Berlin 0 / 0

5. toBASSgo 842 United 0 / 0

6. 1. FCDNB Kompressor Köln 0 / 0

7. 1. Suff Überschall Jena 0 / 0

Spielbericht by Pressesprecher

Nun geht es in die Rückrunde und zum Anpfiff des ersten Heimspiel der Dreiländer-Cracks in der DnB Bundesliga!

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
LINE UP:
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

DnB Bundesliga Chef
LY DA BUDDAH
(Headliner Mag / Serial Killaz / Dope Ammo // Braunschweig)
+
MONCH MC
(Connect / Formula / BASS UP? // Bremen)

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

DREILÄNDER-CRACKS :
Lineal B2B Mad Merlin B2B Dubisfaction
hosted by:
Suza

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Support:
Kale:a (Fresh Life // Freiburg)

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Freitag, 14.10.2022
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Start: 22:00
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Style: Drum and Bass
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Entry: VVK – 8,50€ Early Bird / 11€
AK – 13€
••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Location:
Freizeichen
Haslacherstr. 43
79115 Freiburg
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• 

Peter Piek # FLOAT im Kulturaggregat 15.10.22 Freiburg

Unser Freund PETER PIEK besucht uns mit seinem neuen Album »Are you Friends with me?«. Dieses Mal sollte es keine konzeptionellen Einschränkungen geben, alle Instrumente und Produktionsmöglichkeiten waren zugelassen. Entstanden sind teils dystopische, Beat-getriebene Synthie-Stücke, teils luftige Pop-Ohrwürmer. 

Ob Peter zurückgezogen in seinem Leipziger Atelier arbeitet oder während einer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn zwischen Moskau und Peking ; ob er an der Gitarre komponiert oder auf analogen Synthesizern improvisiert: PETER PIEKs Musik wird im Kern durch sein eingängiges Songwriting, eine metaphernstarke, farbenfrohe Sprache sowie seine markant hohe Stimme zusammengehalten und wir freuen uns sehr den Peter wieder in Freiburg begrüßen zu dürfen!

Foto: Hagen Wolf
____
PETER PIEK
https://peterpiek.com
https://www.instagram.com/peterpiek/
https://open.spotify.com/artist/43ubj4kxkN6UZcmRu1ZJDW…
https://www.youtube.com/channel/UCQixF9fFvLu14JzCKBWjy0g
https://music.apple.com/de/artist/peter-piek/275065087
https://peterpiek.bandcamp.com
____
Doors: 19:00 Uhr
Show: 20:00 Uhr
Eintritt: 15€/13€ regulär/ermäßigt
TICKETS: https://calendly.com/hilda5/konzert-peter-piek
____
Bei sämtlichen Fragen rund um die Veranstaltung, VVK oder C19-
Regelungen: info@kultur-aggregat.de

Luksan Wunder – Die Liveshow 02.10.22 Artik Freiburg

In verblüffend hoher Schlagzahl werden Gags und Formate gefeuert, und zwar mal derb, mal subtil, mal seltsam – mal Musik, mal Video, mal Sketch. Der anspielungsreiche Humor schwimmt im stürmischen Bermudadreieck von Postmoderne, Pubertät und Parodie. Thematisch mäandert das Ganze von pseudo-philosphischen Unter-der-Dusche-Gedanken über virale Phänomene und Netzkultur bis hin zu unsachgemäßen Betrachtungen von Gesellschaft und Alltag.

Continue reading

SUPERDUST, Treibholz, Unicorn Partisans, Pepsi Carola, Hurricane Artik 30.09.22 Freiburg

Superdirt²’s Comeback Konzert in Freiburg mit zauberhaftem Support!

Vorverkauf:
https://www.eventim-light.com/…/e/630e0a304bea4124aa409c32

~ SUPERDUST ~
Virtuos gespielte Celloklängen vermischen sich mit modernen Rhythmen zu einem Ergebnis von bisher noch nie erreichter Tanzbarkeit! Die drei Musiker aus Deutschland und Frankreich bieten ein authentisches Musikerlebnis, dass nicht nur zwischen Klassik, Barock, Electronica, Deep House und Dubstep anzusiedeln ist, sondern auch weit über jegliche Grenzen hinaus geht…
https://www.youtube.com/watch?v=e7agf817ZpA

~ Treibholz ~
Halt dich fest, es geht los! Die Füße wollen einfach nicht mehr still halten, das Herz beginnt zu hüpfen, Ohren und Verstand werden von Lissi’s Cello erfasst und davon getragen. Nimm Platz auf einem Klangteppich aus live-Cello, treibenden Beats und samtigen Melodien.
https://on.soundcloud.com/KY5t

~ Unicorn Partisans ~
DiscoPunk vs. TechnoCrust: eine Reise durch New Wave, harte Beats und verzerrte Sounds mit verspielten Melodien und viel Humor, Ironie und (Selbst-)Kritik.
https://unicornpartisans.net

~ Hurricane ~
Hurricane treibt seit vielen Jahren seine Beats ins Freiburger Nachtleben und ist gerne in den unterschiedlichsten Genres unterwegs. Über orientalische Sounds, heiße 80er-/90er-Jahre Perlen, treibenden Funk, rockige Beats bis ins Techno-Genre gibt es bei ihm so einiges zu entdecken.
https://soundcloud.com/hurricane-3000

~ Pepsi Carola ~
Packt die Badehose ein, es geht an’s Meer! An welches wissen wir noch nicht. Wir träumen uns in ferne Länder, reiten mächtige Wellen elektronischer Musik oder verlieren uns in fremden Galaxien. Lasst euch entführen von Pepsi Carola‘s Beatparade!
https://soundcloud.com/lise-lotte-32/berggefluster-20

Bitte kommt punktlich und getestet. Danke!