Bad Breeding + Degenerated Jerks im P8 22.09.22 Karlsruhe

Wenn man in Großbritannien von jemandem behauptet, er sei „bad breeding“, meint man damit, er habe eine schlechte Kinderstube gehabt. Wenn man sich die Musik und die Texte von Bad Breeding anhört, stellt man fest, dass diese vier Herren ihren Bandnamen völlig zu Recht gewählt haben. Denn Bad Breeding sind nichts weniger als die beste neue Punkband Englands. Sänger Chris Dodd, Gitarrist Matt Toll, Bassist Charlie Rose und Schlagzeuger Ashlea Bennett kommen aus Stevenage, einer Schlaf- und Pendlerstadt 40 Kilometer nördlich von London, wo nach Aussage der Band „nichts passiert außer dem Nichts“. Das und der Zustand der Gesellschaft auf der Insel scheint das Quartett ziemlich aggressiv gemacht zu haben – und dieses Gefühl muss seit zwei, drei Jahren einfach raus.

Nicht umsonst erinnert das Bandlogo ein wenig an das der Dead Kennedys: Bad Breeding machen rohen Krach, wie man ihn, 40 Jahre nachdem Punk die Welt verändert hat, zum Glück in regelmäßigen Abständen wieder zu hören bekommt. Das gilt insbesondere für die Konzerte: Eine Wall of Sound, eine Krachwand, schlägt einem entgegen, ein Sänger, der seine Abscheu gegen die Politik der korrupten Tories und der verhassten Rassisten und Schweine der UKIP nicht zurückhält, schreit gegen die politische Agonie im UK an. Dabei ist es völlig egal, ob man seine Worte versteht oder alles in einem orgiastischen Ausbruch untergeht, denn diese Musik macht völlig klar, worum es geht. Nicht umsonst heißt einer der Songs „Burn This Flag“, ein anderer „Corrupting Fist“.

Donnerstag, 22. September 2022,

19:00 Uhr bis 23:00 Uhr

P8, Schauenburgstrasse 5, 76135 Karlsruhe

Tickets: https://tickets.p-acht.org/badbreeding/

PINCH POINTS, LINOLELEUM & HETE imS Slow Club 02.09.22 Freiburg

Das nächste große Ding aus Australien, nach Amyl & the Sniffers und den Clowns. Jetzt kommen die Pinch Points!!

PINCH POINTS (AUS)
garage-punk-fast!!

Die Post-Punk-Band PINCH POINTS aus Melbourne spielt saubere, kantige Gitarrenharmonien, mechanische Riffs und lautstarken Gruppengesang – und das alles in Turbogeschwindigkeit. Ihre 2018 erschienene Kassette „MECHANICAL INJURY“ und die 2019 erschienene LP „MOVING PARTS“ wurden international gefeiert und in Australien, Frankreich und Amerika veröffentlicht. 2019 tourte die Band mit Tropical Fuck Storm durch vier australische Bundesstaaten, unterstützte Bands wie Surfbort (US), Amyl and the Sniffers, Viagra Boys (SE), The Meanies, Hard-Ons, RVG und Cash Savage und spielte Live-Sets auf 3RRR und PBS. Ihr energiegeladenes Live-Set brachte ihnen einen Platz auf dem Golden Plains und Grampians Festival 2020 ein. Ende 2020 wurden sie von Music Victoria als „Best Breakthrough Act“ ausgezeichnet.

New Album „Processes“ out now!! Check it out!

LINOLELEUM
(post) Punk aus Ravensburg

Irgendwo zwischen Pogo und Depression hauen die Ravensburger neo-postpunkige Lieder raus, die schön von Mollakkorden untermalt voll in die Fresse smashen. Und selbst wenn da von Bier gesungen wird, handelt doch jeder Song von der Qual des Seins. Oder so. Wie passend! Neue Platte „the big sad“ ist gerade raus.

„You see me as a man… I don’t know if i am!“

HETE
Punk

Auch aus Ravensburg, aber dafür nervöser. Zusammengebastelt aus alter egon! Und Linoleleum. Schnell, nervös, zappelig! Yeah! Heteronormativität wegzappeln!

Einlass: 21 Uhr
Beginn: 22 Uhr

Eintritt: 12,-/10,- (für Mitglieder)

VVK:
HTTPS://T.RAUSGEGANGEN.DE/TICKETS/PINCH-POINTS-AUS-HETE-LINOLELEUM

Pussy Riot im Jazzhaus 24.08.22 Freiburg

Die politische Situation in Russland im Jahre 2022 wird immer restriktiver und es ist wichtig dem Protest des Kollektivs Pussy Riot – vor allem im Ausland – eine Stimme zu geben. Nationale kritische Medien sind verboten, FB und IG nun auch in Russland geschlossen, Protest nur mit dem Buch „Krieg und Frieden“ in der Hand führt zu einer vierwöchigen Gefängnisstrafe. Für viele kritische Stimmen bleibt nur noch Flucht oder Gefängnis. Eine Unterstützung des Protestes wird somit immer dringlicher. (based on the book of Maria Alyokhina „RIOT DAYS 2022“)

Pussy Riot ist ein russisches Protestkunst-Kollektiv mit Sitz in Moskau. Gegründet im März 2011, hat es eine variable Mitgliedschaft von etwa 11 Frauen. Die Gruppe inszenierte nicht autorisierte provokative Guerilla-Punk-Rock-Aufführungen in ungewöhnlichen öffentlichen Plätzen, die in Musikvideos verarbeitet und im Internet veröffentlicht wurden. Die lyrischen Themen des Kollektivs umfassen den Feminismus, die LGBT-Rechte und die Opposition gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin, den die Gruppe als Diktator betrachtet. Diese Themen umfassen auch Putins Verbindungen zur Führung der russisch-orthodoxen Kirche.

Pussy Riot ist seit Jahren massivsten Repressalien ausgesetzt. Ihr in Kunstform gegossener Protest findet weltweit Beachtung.

Datum: Mi, 24.08.22

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Stehplatz

AK: € 32,00

THE REAL MC KENZIES Cafe Atlantik 17.08.22 Freiburg

The Real McKenzies (Schottischer-Folk-Punk/CA) und Choked by Gum (Punk/D)

The Real McKenzies

Die bekilteten Kanadier um Paul McKenzie befleissigen sich seit den frühen 90er Jahren einer energiereichen Mischung aus Folk, Punk und Celtic Rock. Im Vordergrund stehen Spaß und Entertainment, auf der Bühne wird gut gebechert. In schöner Regelmäßigkeit veröffentlichen sie Platten bei Fat Wreck Chords. 

http://www.realmckenzies.com/

Choked by Gum

Mit ihrer Platte „die Richtung stimmt“ bleibt die Freiburger Punkrock-Band Choked by Gum ihrem Credo „die Welt ist schlecht, das Leben bleibt schön“ treu. Anmaßend eingängige, tiefsinnig proletenhafte und teuflisch brachiale Ohrwürmer, die Spaß machen, ins Auge gehen und dabei wunderbar charmant daherkommen. 

http://www.chokedbygum.de/

Einlass: 20.00 Uhr

Tickets: https://cafe-atlantik.reservix.de/tickets-the-real-mc-kenzies-in-freiburg-im-breisgau-cafe-atlantik-am-17-8-2022/e1894278

https://www.facebook.com/events/2158357394339990

Streetpunk im Flamingo

Das Flamingo, welches nicht nur für selfmade Snacks, feinen Gerichte aus regionalen Zutaten, einer Vielfalt an Cocktails, Weinen und vor allem dem überaus sympathisch familiärem Barpersonal bekannt ist, bietet dem unterschiedlichsten Klientel eine Bandbreite an Unterhaltungsprogramm, in dem Geselligkeit groß geschrieben wird. Neben Metal-Montagen, Cocktail-Thursdays und Sonntäglichen Tatort Abenden, läutet das Flamingo endlich wieder zur Konzertsaision. Am 27. 05.2022. gibt es mit Los Fastidios feinsten Streetpunk aus Italien der seit 1992 auf unterschiedlichsten Bühen Europas jedes OI-Skin Herz höher schlagen lässt. Mit dabei sind die Local Matadoren Enraged Minority, deren Classwar Rock´n´Roll nicht nur zum Pogen, sondern auch zum hinterfragen denkwürdiger Strukturen einlädt.

Los Fastidios, Enraged Minority

am 27.05.2022.

18.00 Uhr

im Flamingo

Schützenallee 1, 

79102 Freiburg im Breisgau 

Vvk. gibt es im Flamingo

https://www.flamingo-freiburg.de/event-details/los-fastidios https://www.instagram.com/flamingo_freiburg/ https://www.facebook.com/BarFlamingoFreiburg https://www.instagram.com/losfastidios_official/ https://www.losfastidios.net https://www.instagram.com/enragedminority/ https://enragedminority.bigcartel.com

Slowclub Wochenprogramm

Der Slowclub, einer vielschichtigsten aber vor allen Dingen liebevollst umpflegten Loacationen in Freiburg, hat sein Wochenprogramm bekannt gegeben, welches wie folgt aussieht.

Do 19.5.: Boucan: Surrealistische Texte und ein Kontrabass, Captain Beefheart und ein Banjo, Gainsbourg mit Gitarrenriff klingen nach groovigem Punk/Folk.

Fr. 20.5.: Lesung mit @jan__off : klingt nicht selten poetisch, nicht selten politisch, aber immer unterhaltsam. Stand-Up wie im Buche geschrieben – nur halt im Sitzen – und tatsächlich gelesen.

Sa 20.5. SkullCrusher Fest Freiburg!! Das erste Heavy Metal-Festival Freiburgs in Kooperation mit unseren Nachbar*innen dem @artikfreiburgklingt nach jeder Menge Spaß, Kaltgetränken und hart auf die 12. 

P.S. Wir werden für das DFB-Pokalfinale zwischen dem SCF und RB Leipzig eine Leinwand am Start haben, damit alle Fussballbegeisterten das Finale parallel verfolgen können.

Langweilig wird das alles nicht, versprochen!
Tickets gibt es hier: 
https://t.rausgegangen.de/tickets/shop/slow-club-freiburg (Link in Bio) 

Fürs SkullCrusher schaut mal im LinkTree des @artikfreiburg vorbei!

Yeah! 

#slowclubfreiburg#artikfreiburg#boucan#janoff#skullcrusherfest

zu den Veranstaltungen; https://www.facebook.com/slowclubFR